Achtung unsere Regierung befindet sich in einer

gefährlichen Angstpsychose oder handelt kriminell.

 

Die Maske wird erst dann fallen, wenn die Mehrheit unserer Mitmenschen davon überzeugt ist, dass die angeblichen Schutzmaßnahmen nicht schützen, sondern töten.

Das Durchschnittsalter der Covid-Toten ist mit über 80 Jahren gleich dem aller Toten. Mit Covid stirbt man somit keinen Tag früher. Mit Diabetes stirbt man 12 Jahre früher. Quelle:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/197447.

 

Das Durchschnittsalter der Grippe-Toten lag 2017/18 in Thüringen bei 75,5 Jahren. Quelle:

https://www.thueringen.de/mam/th7/tlv/tlv_jahresbericht_influenza-saison_2018.pdf

.

Die Grippewelle hat somit die Infizierten um 5 Jahre früher ins Jenseits befördert während die Coviderkrankung die Lebenserwartung um keinen Tag verkürzt hat. Bereits bei der Schweinegrippe haben Scharlatane von Big Pharma, Staaten um Milliarden betrogen. Die Zahlen des Bundesamt für Statistik beweisen der Lockdown schützt nicht, sondern er tötet. Vor dem Lockdown hatten wir vom 01.01.2020 bis 12.03.2020 über 4.000 Tote weniger als im Jahr 2020 und über 20.000 Tote weniger als im Jahr 2018. Erst mit dem Lockdown stiegen Sterbefälle an. Jens Spahn Lügt! Wir haben keine gefährliche Pandemie! Trotzt vieler zusätzlicher Tote durch Kollateralschäden der unnötigen Lockdown Maßnahmen, werden wir 2020 weit über 10.000 Tote weniger als 2018 haben. Dr. Köhnlein und Dr Wodarg hatten vor falschen Therapieempfehlungen zu Covid-19 eindringlich gewarnt. Deshalb hatten wir in Deutschland trotz Covid keine Übersterblichkeit, da diese Therapien in Deutschland nicht oder nur eingeschränkt und vorsichtig angewendet wurden.

.

Dr. Köhnlein weist eindeutig nach, dass die hohe Sterblichkeit in anderen Ländern nicht durch das Virus verursacht wurde, sondern durch falsche Therapien. Kein Arzt möchte sagen der Patient ist gestorben, da die Therapie falsch war. Deshalb wird dies nicht untersucht und man behauptet einfach: dies liegt an diesem heimtückischen Virus. Da jedoch nicht untersucht wird, welche Therapien erfolgreicher waren und bei welchen es viele Tote gab, befürchte ich, dass falsche Therapien weiterhin angewendet werden und dadurch das Virus scheinbar immer gefährlicher wird. Zusätzliche Schutzmaßnahmen für Covidpatienten führen durch Überlastung des Pflegepersonals ebenfalls zu mehr, statt weniger Toten. Täglich schüren unsere öffentlich rechtlichen Rundfunk und Fernsehanstalten mit Hilfe eines zum Nachweis von Infektionen nicht zugelassen, unbrauchbaren PCR-Testes die Angstpanik in der Bevölkerung. Dies schwächt das Immunsystem und macht aus der verhältnismäßig ungefährlichen Covid-Erkrankung eine gefährliche. Leider haben wir einen ganz gewaltigen Missstand im Gesundheitssystem: Unsere Wissenschaftler, Institute und Universitäten sind größtenteils nicht unabhängig, sondern auf Gelder von Pharmaindustrie und Konzernen angewiesen. Dieser Jahrzehnte alte Missstand wurde von unseren unfähigen oder korruppten Politikern erweitert statt beseitigt. Klaus Schwab der Leiter des Weltwirtschaftsforums beschreibt in seinem Buch the Great Reset eine bessere Welt mit einer neue Weltordnung. Unsere Regierung unterstützt diese Agenda. Immer mehr Menschen wie ich befürchten eine Versklavung der Menschheit durch eine globale Machtelite.

Der Leiter des Robert-Koch-Instituts Herr Wieler hat gesagt wir sollen nichts hinterfragen. Damit hat er kund getan, dass er unfähig ist das RKI zu leiten. Herr Drosten lag schon mit seiner Gefahrenbeurteilung der Schweinegrippe vollkommen daneben. Da unsere Regierung sich vorwiegend nach diesen beiden unfähigen Herren richtet, ist unsere Gesundheit in großer Gefahr. Bereits bei der Schweinegrippe hat das RKI und Dr. Drosten mit ihren Warnungen vor dem gefährlichen Virus die Regierung Merkel hereingelegt. Mehrere Millionen unnötig eingekaufter Impfdosen mussten vernichtet werden. Damals durften die Kritiker im Fernsehen noch auftreten und Monitor brachte einen Film über diese Angstpanik:

 

 https://www.youtube.com/watch?v=L6tTFjzBFo4

 

Auf Arte Profiteure der Angst:

 

https://www.youtube.com/watch?v=LjNiSAUKnAQ

.

 

Vor 10 Jahren trugen die Mexikaner wegen der Schweinegrippe Masken. In Deutschland durften Dr. Wodarg und andere Kritiker vor der damaligen Panikmache im Fernsehen warnen. Deshalb ließen sich die Deutschen von der inszenierten Angstpanik von Big Pharma damals nicht anstecken und die Mexikaner legten ihre Masken wieder ab. Doch dieses Jahr haben sich unsere öffentlich, rechtlichen Rundfunk-u. Fernsehsender gemeinsam mit der Regierung Merkel mit der kriminellen Abteilung von Big Pharma verbündet und den Kritikern dieser tödlichen Angstpanik im Fernsehen Redeverbot erteilt. Damit ist es ihnen gelungen, auch die Deutschen gemeinsam mit der ganzen Welt in eine Angstpanik zu treiben.

 

Die Programm-Direktoren und Intendanten unserer Rundfunk- und Fernsehanstalten sind mit verantwortlich an dem weltweiten Massenmord, welcher durch falsche Therapien und Lockdown Maßnahmen verursacht wurde, da sie bisher nicht bereit waren Dr. Wodarg, Dr. Köhnlein, Dr. Bhakdi, Dr. Weber, Dr. Schöning und weitere mit Dr. Drosten und Dr. Wieler, öffentlich zur Gefahrenbeurteilung auftreten zu lassen.

 

Herr Söder und Regierung Merkel, habt ihr nur noch geistig verwirrte Dummköpfe am Ruder. Statt der Maskenpflicht für alle und den unhaltbaren, mehrere 100 Milliarden teuren Lockdownmaßnahmen, gäbe es einen ganz billigen, echten Schutz vor Infektionen. Alle Bürger die sich vor dem Virus fürchten bekommen kostenlos hochwertige medizinische Masken. Falls Lehrern oder anderen schutzbedürftige Bürgern dieser Schutz nicht ausreicht, so bekommen diese einen Schutzanzug mit klinisch reiner Luftzufuhr. Auf diese Weise haben alle schutzbdürftigen Personen einen wesentlich größeren Infektionsschutz als mit allen Lockdown und Maskenpflicht Maßnahmen. Wir werden sehen wer länger lebt: Die Natur verbundenen, menschlichen Maskenverweigerer, die Maskenträger oder die Schutzanzugträger. Ich hoffe, ihr kappiert endlich, dass diese unverantwortliche Panikmache die Bürger nicht schützt sondern tötet. Ich vertraue auf mein Immunsystem und werde mich nicht impfen lassen. Politiker, Ärzte, Medienvertreter u. Lehrer bekundet, dass ihr euch freiwillig zu erst impfen lasst, oder macht endlich den Mund auf, und fordert die Einstellung aller Maßnahmen. Die Rangfolge darf nicht sein: erst die übertölpelten Alten, sondern erst die Befürworter: Vorrangig Rundfunk u. Fernsehintendanten mit Programmdirektoren, Politiker, Ärzte u. Lehrer welche die Kritiker verachten. Diese schickt zu erst in die Militär unterstützten Impfzentren. Lasst erst danach, falls noch gewünscht, die Alten von ihrem vertrauten Hausarzt impfen.

 Drosten, Lauterbach

 https://www.youtube.com/watch?v=tYFCfwxSr-k

 

Dr. Köhnlein:

https://www.youtube.com/watch?v=0JcVglSdQ-c

 

Ärzte:

https://www.youtube.com/watch?v=f9w3P04_fPA&t=16s

 

Dr. med. Gerd Reuter:

https://youtu.be/b6-cb7rcUh8

 

Dr. Weber:

 https://www.youtube.com/watch?v=b5hJMVBmWQY

 

Dr. Wodarg

https://www.wodarg.com/

 

https://www.aerzteklaerenauf.de

 

https://www.aerzte-fuer-aufklaerung.de

 

https://acu2020.org

 

https://www.rubikon.news/artikel/die-medikamenten-tragodie

 

Great Reset

https://www.kla.tv/17125

 

 https://www.kla.tv/17031

 

https://www.kla.tv/17746

.

DieserBericht als PDF

 

Demoplakat

 

Demospruch.mp3

 

zurück rposselt.de

 

zurück baeckerposselt.de

 

Kaufbeuren, 26. Dezember 2020 Rudolf Posselt